builderall

Webseiten erstellen mit CHEETAH

Spezielle Webseiten und Techniken (5)

Bleibt nur noch die Schaltflächen mit der entsprechenden Weiterleitung auszustatten und die Funktionalität zu überprüfen.
 

LogIn – Schaltfläche (Header-Bereich)

Hier wählen Sie im Kopfmenü der Schaltfläche die Link-Funktion aus und in dem daraufhin aufgeblendeten Einstellungsdialog als Ziel „Memberbereiche“:

Da es sich hier um einen „LogIn“ handelt, muss als Link-Aktion selbstverständlich auch „LogIn“ ausgewählt werden. Darüber hinaus darf sich jeder einloggen, der sich registriert hat. Bei Erfolg gelangt er dann sofort auf die „Startseite Memberbereich“ und kann die dort angebotenen Informationen, Downloads etc. in Anspruch nehmen.
 

Registrieren

Die Schaltfläche „Registrieren“ wird analog die Aktion „Registrieren“ zugewiesen:

Das Registrierungsformular, welches hier aufgeblendet wird, ist das Standardformular, so wie es „Cheetah“ nativ zur Verfügung stellt. Sie können dieses Formular in Grenzen selbstverständlich auch individuell gestalten, in dem Sie beispielsweise weitere Eingabefelder hinzufügen. Wir kommen darauf noch zurück, sobald wir uns die Kategorie „Memberbereiche“ in den Website-Einstellungen etwas näher anschauen.
 

Bleibt nur noch die „Startseite Memberbereich“. Dort befindet sich die Schaltfläche „Ausloggen“. Und auch dafür gibt es im Dialog „Weiterleitungen konfigurieren“ für den Memberbereich die entsprechende Funktion. Sie müssen nur zusätzlich aus der Klappbox noch die Webseite auswählen, die nach dem Ausloggen aufgeblendet werden soll.
 

Jetzt können Sie die Funktionsweise des neuen Mitgliederbereichs testen, in dem Sie sich mit ihrer E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort registrieren. Anschließend sollten Sie sich problemlos einloggen können. Tragen Sie dazu einfach die entsprechenden Daten in das LogIn-Formular ein:

Bleibt nur noch die Frage zu klären, wo Sie als Webseitenbetreiber die Mitglieder Ihrer Memberbereiche einsehen und eventuell administrieren können. Und diese Frage ist leicht zu beantworten – im linken Randmenü der Webseitenansicht. Dort finden Sie die Kategorie „Memberbereiche“ mit den Unterpunkten „Mitglieder“, „Memberbereich Anmeldeformular“ und „E-Mail Vorlagen“, sobald ihre Website einen Mitgliederbereich enthält.

In der „Mitgliederliste“ können Sie einsehen, wer sich alles für welche Mitgliederbereiche hat registrieren lassen. Aufgelistet werden standardmäßig der Anmeldenamen, die dazugehörige E-Mail-Adresse sowie der bzw. die Namen der Mitgliederbereiche, in denen die Eintragung / Registrierung erfolgte. An dieser Stelle können Sie übrigens auch Mitgliedschaften blockieren (löschen).

TB Amazon