builderall

Webseiten erstellen mit CHEETAH

"Rapid Design" einer ersten Website (5)

Letzte Arbeiten und Veröffentlichung der Webseite
 

Bevor Sie die Webseite endgültig im World Wide Web veröffentlichen, sollten Sie noch einen Blick auf die individuellen Einstellungen der einzelnen Webseiten sowie auf die Grundeinstellungen der gesamten Website richten. Sind die Webseitenbezeichner zum Thema schlüssig? Hat jede Seite eine möglichst SEO-konforme Beschreibung (sie wird ja als Text in den Suchergebnissen von Suchmaschinen angezeigt)? Und ist bei deutschen Seiten die Spracheinstellung auf „deutsch“ gesetzt? Haben Sie die Website mit einer eigenen Domain bzw. Subdomain verbunden? Wenn das alles der Fall ist, kann die Webseite endgültig im Internet veröffentlicht und u. a. über soziale Medien beworben werden.

Hinweis: Beachten Sie, dass die obligatorische SSL-Verschlüsselung nicht sofort greift. Es kann durchaus mehrere Stunden dauern, bis das https-Protokoll für die Webseite freigeschaltet ist. Also etwas Geduld…

TB Amazon